Über mich



Hallo, mein Name ist Frank

Ich bin professioneller Tierfotograf mit dem Fokus auf Hunde. Ich liebe Hunde, denn sie sind für uns nicht nur Hunde, sondern auch Familie. Als langjähriger Hundepapa weiß ich, wie wichtig Erinnerungen sind und merke immer wieder das man die Zeit mit Fotos festzuhalten muss. Um Hunde­­fotograf zu sein braucht es 2 Dinge, Einfühlungs­ver­mög­en und Geduld. Ein Hund merkt das sofort und das sieht man dann unseren Fotos dann auch an.


In meiner Freizeit bin ich im Tierschutz für "Cane Corso in Not e.V." tätig, dort haben wir auch unseren Kimbo gefunden der aus einer schlechten Haltung kam und mich jetzt bei meinen Fotoexperimenten unterstützt. Für den Verein erstelle ich auch Fotos von ehemaligen "Notfellen" aus ganz Deutschland, die dann in einem Kalender gedruckt werden. Der Erlös aus der Aktion geht zu 100% an Notfelle im Tierheim.


Aus einer anderen Organisation haben wir unsere Lulu, sie ist ein Mops­misch­ling mit den typischen Atemproblemen, sie kommt aus einer Tötungs­station in Rumänien und ist ein richtiger Wirbelwind. Lasst uns zusammen tolle Momente einfangen.